Logo Pfeil

Anerkannte Kurse nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz
Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg

Bildungsurlaub Hamburg - Anerkennungsverzeichnis

Erweitern Zeige Anbieter   Seite drucken Bildschirm drucken
Suchwort in Suchfeld eingeben, dann in Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort ... Hilfe

Alle Angaben beruhen auf den Auskünften der Bildungsträger gegenüber der Anerkennungsstelle, der Behörde für Schule und Berufsbildung.
Termine sind bei den Anbietern zu erfragen.

« Zurück

Maschinen- und Anlagenbau (Zukunftsaussichten)

Im Mai 2014 hatte der deutsche Maschinen- und Anlagenbau über eine Million Beschäftigte. Das ist zuletzt 2003 der Fall gewesen. Bis zum Jahresende 2014 sind es 1.008.000 geworden. Das sind 1,7 Prozent oder 18.000 Personen mehr als 2013. Die Branche ist der größte industrielle Arbeitgeber in Deutschland.

Am Umsatz gemessen liegt sie im weltweiten Ranking gemeinsam mit Japan auf Platz drei. 212 Milliarden Euro hat der deutsche Maschinen- und Anlagenbau 2014 erwirtschaftet. Das ist eine Steigerung von knapp drei Prozent. Drei Viertel der produzierten Maschinen und Anlagen gehen in den Export.

Für 2015 geht der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) von Stagnation beim Umsatz aus.

Besonders schmerzhaft trifft diesen Industriezweig die Rente mit 63. Laut einer Trendumfrage des Verbands sind von denjenigen, die mit 63 in Rente gehen, die allermeisten Facharbeiter oder Meister. "Das tut uns richtig weh", sagt VDMA-Präsident Dr. Reinhold Festge. In den beiden Berufsgruppen sei der Ersatzbedarf außergewöhnlich hoch. (Peter Ilg, 6/2015)

core10/box-black.gif Allgemeinere Hinweise

Kurse zu den Lernzielen

Rechercheziele  
 •  Maschinenbau (Produktionstechnik Abschlüsse, 9 Kurse)
Erstellt 2017-05-26 13:21:05 in 0,118 s