Logo Pfeil

Anerkannte Kurse nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz
Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg

Bildungsurlaub Hamburg - Anerkennungsverzeichnis

Erweitern Zeige Anbieter   Seite drucken Bildschirm drucken
Suchwort in Suchfeld eingeben, dann in Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort ...

Alle Angaben beruhen auf den Auskünften der Bildungsträger gegenüber der Anerkennungsstelle, der Behörde für Schule und Berufsbildung (Stand: 20.05.2022).
Termine sind bei den Anbietern zu erfragen.

« Zurück

Systemische Beratung - Aufbau V14, V15, V16

Seminar-Anerkennung vom: 08.09.2020
gueltig bis: 07.09.2023
Anerkannte Seminardauer in Tagen: 2
als: Berufliche Bildung

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Durchführungen bekannt:

Ort
Mörfelder Landstraße 45
60598 Frankfurt am Main
Mörfelder Landstraße 45
60598 Frankfurt am Main
s.o.
Mörfelder Landstraße 45
60598 Frankfurt am Main
s.o.
Anbieteradresse
Wissenschaftliches Institut für Systemische Psychologie und Organisationsberatung
Mörfelder Landstraße 45
60598 Frankfurt am Main, Deutschland
Tel: 069 13825690
Kontakt: Dittrich
www.systemisches-zentrum.de
info@systemisches-zentrum.de
Anbieterdetails anzeigen...
(C) Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburger Institut für Berufliche Bildung, Referat Bildungsurlaub – HI 43, Hamburger Str. 131, 22083 Hamburg
Quelle: bildungsurlaub-hamburg.de  •  Nutzungsbedingungen  •  Alle Angaben ohne Gewähr  •  Kontakt  •  Impressum  •  Cookie-Einstellungen  •  Datenschutz   Seite drucken Drucken


×

NEU: Bildungsurlaub auch online

Ab sofort dürfen Bildungsurlaubsveranstaltungen auch in Online- oder Hybridform durchgeführt werden, wenn die Kursinhalte für eine Online-Durchführung geeignet sind.

Bedingungen:
Bei Veranstaltungen in Online-Form muss gewährleistet sein, dass


Auch bereits in Präsenzform anerkannte Kurse mit gültiger Anerkennung dürfen nun in Online- und Hybridform durchgeführt werden, wenn sie inhaltsgleich mit dem anerkannten Programm durchgeführt werden und die vorgenannten Bedingungen erfüllen.

Die bisher geltende Befristung für die Durchführung von Online-Kursen bis zum 30.06.2022 wird hiermit aufgehoben.