Logo Pfeil

Anerkannte Kurse nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz
Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg

Bildungsurlaub Hamburg - Anerkennungsverzeichnis

Erweitern Zeige Anbieter   Seite drucken Bildschirm drucken
Suchwort in Suchfeld eingeben, dann in Liste anklicken - z.B. Englisch, Anbietername, Ort ...

Alle Angaben beruhen auf den Auskünften der Bildungsträger gegenüber der Anerkennungsstelle, der Behörde für Schule und Berufsbildung (Stand: 13.02.2020).
Termine sind bei den Anbietern zu erfragen.

1029 Anbieter zum Suchauftrag: Gehe zu Seite « 1 ... 49 50 51 52

Anbieter ▲ Straße PLZ Ort Homepage E-Mail Telefon
Institut zur Vorbereitung auf universitäre Aufnahmetest IVuA.org Rutschbahn 820146HamburgE-Mail0176/10329423
Vereinigung f. psychother. Fort- und Weiterbildung Platzl 4a80331MünchenE-Mail089 29163855
Bildungswerk ver.di Goseriede 1030159HannoverE-Mail0511 12400500
LYMPHOLOGIC Med. Weiterbildungs GmbH Klara-Marie-Fassbinder Straße 5266119SaarbrückenE-Mail06021 460988
HVHS der KAB im Erzbistum Paderborn e.V. Brüderstr. 2759065Hamm/Westf.E-Mail02381/9153702
Máximo Nivel Guatemala 6ta Avenida Norte 16-16 A3001AntiguaE-Mail506/22539220
Máximo Nivel Costa Rica de la Farmacia La Bomba 100 sur40501San JoséE-Mail506/22539220
Maximo Nivel Perú Avenida El Sol 61284CuscoE-Mail506/22539220
Volkshochschule Stade e.V. Wallstr. 1721682StadeE-Mail04141 40990

1029 Anbieter zum Suchauftrag Zeige:Anbieter in 0,020 Sekunden Gehe zu Seite « 1 ... 49 50 51 52

Logo BSB

Aktuelle Kurse zum Bildungsurlaub finden Sie in Hamburgs Kursportal WISY





×

Corona-Information: Bildungsurlaubskurse als Online-Kurse

Für die Teilnahme an E-Learning-Veranstaltungen kann nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz grundsätzlich kein Bildungsurlaub in Anspruch genommen werden, Kurse können formal daher erst zu einem späteren Zeitpunkt im Präsenzunterricht besucht werden.

In dieser besonderen Situation gibt es aber informelle Möglichkeiten zur Teilnahme an Veranstaltungen, die Teilnehmende mit ihren Arbeitgebern aushandeln können.

Arbeitgebern steht es frei, individualvertragliche Vereinbarungen zu treffen und Freistellungen zu gewähren, um einzelne Mitarbeitende zu fördern. Wenn ein Arbeitgeber einer Online-Teilnahme im Rahmen einer solchen firmeninternen Vereinbarung zustimmt, steht dem nichts im Wege.

Kursanbieter können für eine Online-Durchführung geeignete Kurse dann Ihren Teilnehmern mit diesen Bedingungen anbieten.